Archiv für den Monat Januar 2016

Tragischer Einsatz

Zu einer Tierrettung wurden wir gegen 17:58 Uhr alarmiert. in der Nähe der Kreuzung „Goldener Löwe“ sollte sich ein verletztes Reh befinden. Wir rückten mit dem HLF 10/6 aus. Vor Ort bestätigte sich die Meldung. Leider war das Tier so schwer verletzt, dass der bereits anwesende Jagdpächter das Reh nur noch von seinen Leiden erlösen konnte. Die Landespolizei war ebenfalls vor Ort.

Neues Jahr beginnt mit Fehlalarm

Am 7. Januar riefen die Funkmeldeempänger und die Sirene zum ersten Einsatz im neuen Jahr. Im Pflegeheim auf der Bleichstraße hatte die automatische Brandmeldeanlage Alarm geschlagen. Glücklicherweise aber zu Unrecht. Der vermeintliche Brand entpuppte sich schnell als Fehlalarm.

Wir wünschen allen Besuchern unserer Homepage ein glückliches, gesundes und brand- unfallfreies Jahr 2016.