DLK 23/12

DLK_1

IMG_4992b

IMG_4998a

IMG_5004b

IMG_5002b

Fahrzeugbezeichnung Drehleiter (Korb)
Funkrufname Florian Ebersbach 11/33/1
Besatzung 1/2
Fahrgestell MAN
Aufbau Metz
Baujahr 2000
Motorleistung 206 KW
Höchstgeschwindigkeit 95 km/h
zul. Gesamtgewicht 14.000 kg
Länge 10.000 mm
Breite 2.400 mm
Höhe 3.280 mm

Die Drehleiter kann wie auch das Tanklöschfahrzeug zu sehr unterschiedlichen Zwecken eingesetzt werden. Neben der Rettung von Personen aus Höhen, ist auch das Retten aus Gruben und Schächten u.U. damit möglich. Die zahlreichen Geräte die am Rettungskorb montiert werden können, erlauben unter anderem die Brandbekämpfung, das Retten von liegenden Patienten, das Ausleuchten von Einsatzstellen und das Belüften von Räumen bzw. Gebäuden. Natürlich können auch Arbeiten mit der Kettensäge nach Sturmschäden an Bäumen vom Korb aus erledigt werden und vieles mehr. Die Leiter kann bis zu einer Höhe von 30 Metern ausgefahren werden. Bei einer seitlichen Ausladung von 12 Metern reicht die Leiter noch bis in eine Höhe von 23 Metern. Die Drehleiter ist also ein ganz wichtiges Rettungsmittel. Damit wir damit auch immer schnell zum Ort des Geschehens gelangen können, parken Sie Ihre PKW’s nicht in Park- oder Halteverbotszonen bzw. Feuerwehrzufahrten. Die Maße und der Wendekreis dieses Fahrzeuges sind nicht zu unterschätzen. Vor allem im Oberland aber auch an anderen engen Stellen kann ein einziger falsch geparkter PKW dazu führen, dass wertvolle Minuten verloren gehen bis die Drehleiter an die Einsatzstelle kommt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.