Jugendfeuerwehr

In der Jugendfeuerwehr finden Kinder und Jugendliche die das 8. Lebensjahr vollendet haben, eine sehr gute Möglichkeit, ihre Freizeit sinnvoll und interessant zu gestalten. Unsere Mitglieder lernen nicht nur die Technik und Einsatztaktik der Feuerwehr in altersgerechter Art und Weise kennen, sondern beschäftigen sich auch mit allgemeiner Jugendarbeit, Sport und Spiel sowie anderen Aktivitäten.

So finden zum Beispiel jährlich gemeinsam mit anderen Jugendfeuerwehren Zeltlager und Ausfahrten statt, die immer zu besonderen Höhepunkten im Jugendfeuerwehrleben werden.

Mit 16 Jahren können die Jugendlichen auf eigenen Wunsch und mit Zustimmung der Eltern in die Einsatzabteilung übernommen werden. Zum Einsatz ausrücken darf aber natürlich erst, wer die Grundausbildung erfolgreich absolviert hat und mindestens 18 Jahre alt ist. Die Jugendfeuerwehr besteht (Stand 31.12.2018) aus 26 Mitgliedern, sechs 21 Jungs und 5 Mädchen.

diagramm mitgliederzahlen 2003 bis 2018

Wir sind stets bemüht, mit unseren Kindern und Jugendlichen abwechslungsreiche und interessante Dienste zu gestalten. Die Erfahrungen aus der Vergangenheit zeigen, dass der größte Teil des Nachwuchses in der Feuerwehr aus den Reihen des Jugendzuges kam. Deshalb ist eine sehr gute Jugendarbeit extrem wichtig für die Entwicklung der gesamten Feuerwehr.

 

Wer also zwischen 10 und 16 Jahren alt ist, Interesse an der Feuerwehr hat und  eine sinnvolle und abwechslungsreiche Freizeitgestaltung sucht, der ist bei uns genau richtig.

Wir versuchen unseren Mitgliedern Werte wie Kameradschaft, Toleranz, Hilfsbereitschaft, Disziplin und ehrenamtliches Engagement zu vermitteln. Das hat bisher noch niemandem geschadet!  Also raus aus dem Fernsehsessel, den Computer ausgeschaltet und einfach mal bei uns vorbeigeschaut!

Bild JF04

Wir geben allen interessierten Kindern und Jugendlichen die Gelegenheit, ein paar „Schnupper-Dienste“ zu besuchen, ohne gleich Mitglied werden zu müssen. Wer das dann will, kann ein Jahr auf Probe in die Jugendfeuerwehr aufgenommen werden.

Damit verpflichtet man sich unter Anderem, regelmäßig, pünklich und aktiv an den angesetzten Diensten teilzunehmen und die Kameradschaft innerhalb der Jugendfeuerwehr zu pflegen und zu fördern. Der Dienstplan hängt im Schaukasten am Gerätehaus aus bzw. kann hier runtergeladen werden. Wer Fragen zur Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr hat, wendet sich einfach an unseren Jugendfeuerwehrwart.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.